20.05.2023

Liebe Freunde,

nun ist es nicht mehr lange hin, bis der Shop startet. Die Produktfotos sind so gut wie fertig und größtenteils eingepflegt. Da dies mein erster Ausflug in dieses Metier ist, hätte ich nicht erwartet, an was alles gedacht und erledigt werden muss. Langsam wachse ich in dieses Thema hinein.

Mir ist wichtig, dass Ihr mit ausreichend Bildern, Informationen und Weiterem versorgt seid, was Euch unterstützt, schöne Zurüstteile für Eure Schätze zu finden und diese wie vorgesehen zu verbauen. Hierfür bin ich aktuell beim Erstellen von Anleitungen, was länger als gedacht dauert.

Ein weiteres Thema macht mir Gedanken und ich möchte es Euch heute mitteilen. Aktuell habe ich nur begrenzte Produktions- und nur sehr wenig Lagerkapazitäten, weswegen ich vorerst nur auftragsbezogen fertigen kann. Ich befinde mich erst am Start meines kleinen Unternehmens und stehe bei meinem Arbeitgeber in Lohn und Brot. Darüber hinaus habe ich nur einen 3D-Drucker und meine Familie möchte auch noch etwas Zeit mit mir verbringen 😉. Ich glaube fest, dass Ihr hierfür Verständnis habt.

Aus diesem Grunde können Aufträge, nach meiner ersten vorsichtigen Schätzung, je nach Auftragseingang, -aufkommen und Volumen erst nach zwischen 3 bis 5 Tagen versendet werden. Leider kann ich noch nicht wirklich einschätzen, wie hoch das Aufkommen sein wird, weswegen auch diese Zeiten noch variieren können. Seid jedoch versichert, dass ich Euch alle in einem akzeptablen zeitlichen Rahmen mit Zurüstteilen versorgen will.

Was mich sehr freut ist, dass bereits viele Anfragen an mich gestellt wurden, ob nicht das eine oder andere nicht verfügbare Zurüstteil in mein Portfolio aufgenommen werden könnte. Für Ideen und Anfragen zu Teilen bin ich gerne offen, jedoch kann ich aus vorgenannten Gründen nicht alles sofort realisieren. Aktuell habe ich noch einige Projekte offen, die abgeschlossen werden wollen. Ich sammle jedoch Eure Ideen und setzte diese gerne nach Rücksprache mit den Einbringenden um. Aber es dauert…

Noch kurz zu meinen aktuellen Projekten -> Ich überarbeite derzeit die von mir bereit verbaute, funktionsfähige Lüfteranlage für die Märklin V100, welche dann auch für weitere Baureihen angepasst wird. Als weiteres Highlight arbeite ich gerade an Seitenfenstern für diese Baureihe mit zweigeteilten Fensterrahmen und verschiebbaren mittlerem Fenster. Die Funktion ist bereits gegeben, jedoch arbeite ich noch an der Passgenauigkeit. Weiter kommt in Kürze eine überarbeitete Version der Motorabdeckung mit angebauter Hutze hinzu.

Darüber hinaus ist die Spitzenbeleuchtung für die V160-Familie aktuell im Test sowie filigranere Scheiben mit Fensterrahmen in der Entwicklung. Weitere Projekte sind Trittstufen für O/Ea-Wagen an den Frontseiten, Achslagerdeckel für die B4yg von Hübner und Lampeneinsätze für das Schweizer Krokodil von Märklin.

Ich freue mich auf die kommende, spannende Zeit mit Euch und halte Euch gerne weiter auf dem Laufenden.

Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit und viel Gesundheit!

Beste Grüße

Thomas Montaperti

Schreibe einen Kommentar

5€ Rabatt auf deinen Einkauf!

Melde dich hier für den Newsletter an und erhalte einen 5€-Gutschein für deinen nächsten Einkauf.